Nahversorgung in Oberprechtal - Umfrageergebnisse

Insgesamt nahmen 246 Haushalte an der Bürgerbefragung zum Dorfleben in Oberprechtal teil. Insgesamt konnten damit schätzungsweise mehr als 650 Personen aus unterschiedlichen Altersgruppen indirekt oder direkt repräsentiert werden. Damit konnte eine außerordentlich hohe Beteiligung erzielt werden, die auf die Wichtigkeit der behandelten Themen hindeutet.

Eine sehr große Mehrheit von 93 Prozent der Teilnehmenden zeigt Interesse an einem Treffpunkt in Oberprechtal. Sowohl ein Dorfladen als auch ein Café erfreuen sich großer Beliebtheit, wobei der Dorfladen eine noch höhere Wichtigkeit für die Teilnehmenden besitzt. Bezüglich des Angebots im Dorfladen wünschen sich die meisten Haushalte Obst und Gemüse, Backwaren, Milch und Milchprodukte sowie Eier und Käse. Eine Möglichkeit zur Bestellung aus dem Baumarkt ist für einen kleineren Teil der Teilnehmenden wichtig. Geöffnet haben sollte der Dorfladen einige Tage die Woche, wobei sich eine Präferenz für Samstagvormittag, freitags und Montagvormittag zeigt.

Von einem Café wünschen sich die Menschen in Oberprechtal insbesondere eine Möglichkeit zur Kaffeepause. Jede:r Vierte wünscht sich zudem Kulturveranstaltungen.


Die gesamte Auswertung finden Sie hier:


Auswertung_Dorfladen_Oberprechtal
.pdf
Download PDF • 4.11MB

13 Ansichten